Datenschutz und Nutzungserlebnis auf alles-moegliche.net

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

Willkommen auf ALLES-MOEGLICHE.NET

alles-moegliche.net bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema

Startseite > alles

Wissenswertes zum 13.05.

1.Todestag: Helene Lange (* 09.04.1908) - Frauenrechtlerin
Sie vertrat den eher gemäßigten Flügel der Frauenbewegung. Auch war sie Mitbegründerin der liberalen Deutschen Demokratischen Partei (DDP).
2.Geburtstag: Luciano Benetton (+ 30.11.-0001) - Unternehmer
Er gründete das italienische Mode- Imperium und provozierte mit teilweise schockierender Werbung.
3.Geburtstag: Daphne du Maurier (+ 19.04.1989) - Schriftstel.
Sie wurde berühmt mit dem Roman "Rebecca". Für die Verfilmung gab es den Oscar.
4.Geburtstag: Georges Braque (+ 31.08.1963) - Maler
Als Impressionist begonnen, schuf er zusammen mit Picasso den Kubismus und führte die Malerei hin zum Abstrakten.
5.Geburtstag: Maria Theresia (+ 29.11.1780) - Erzherzogin
Sie regierte Österreich, Ungarn und Böhmen und reformierte ihr Land in Militär, Verwaltung und Schule. Heute noch beliebt: der Maria-Theresien-Taler.
6.Todestag: Dan Blocker (* 10.12.1953) - Schauspieler
Er war der schwergewichtige Hoss Cartwright in der Western-Serie "Bonanza". Die wurde nach seinem Tod eingestellt.
7.Geburtstag: Senta Berger (+ 30.11.-0001) - Schauspielerin
Sie flog von der Wiener Max-Reinhardt-Schule, weil sie eine Filmrolle annahm. In "Kir Royal" war sie die Mona, im ZDF ("Unter Verdacht") die Oberrätin Prohacek.
8.Geburtstag: Joe Louis (+ 12.04.1981) - Boxer
Die 1.Niederlage gab es gegen Max Schmeling. Seinen WM-Titel verteidigte er über 25 Mal.
9.Geburtstag: Reinhard Mannesmann (+ 20.02.1922) - Unternehmer
Er war einer der Stahlröhren- Mannesmann-Brüder. Richtig Geld machte er aber mit Geschäften in Marokko.
10.Geburtstag: Senta Berger (+ 30.11.-0001) - Schauspielerin
Sie flog von der Wiener Max-Reinhardt-Schule, weil sie eine Filmrolle annahm. In "Kir Royal" war sie die Mona, im ZDF ("Unter Verdacht") die Oberrätin Prohacek.
11.Geburtstag: Joe Louis (+ 12.04.1981) - Boxer
Die 1.Niederlage gab es gegen Max Schmeling. Seinen WM-Titel verteidigte er über 25 Mal.
12.Geburtstag: Reinhard Mannesmann (+ 20.02.1922) - Unternehmer
Er war einer der Stahlröhren- Mannesmann-Brüder. Richtig Geld machte er aber mit Geschäften in Marokko.
13.Geburtstag: Senta Berger (+ 30.11.-0001) - Schauspielerin
Sie flog von der Wiener Max-Reinhardt-Schule, weil sie eine Filmrolle annahm. In "Kir Royal" war sie die Mona, im ZDF ("Unter Verdacht") die Oberrätin Prohacek.
14.Geburtstag: Joe Louis (+ 12.04.1981) - Boxer
Die 1.Niederlage gab es gegen Max Schmeling. Seinen WM-Titel verteidigte er über 25 Mal.
15.Geburtstag: Reinhard Mannesmann (+ 20.02.1922) - Unternehmer
Er war einer der Stahlröhren- Mannesmann-Brüder. Richtig Geld machte er aber mit Geschäften in Marokko.
16.Geburtstag: Senta Berger (+ 30.11.-0001) - Schauspielerin
Sie flog von der Wiener Max-Reinhardt-Schule, weil sie eine Filmrolle annahm. In "Kir Royal" war sie die Mona, im ZDF ("Unter Verdacht") die Oberrätin Prohacek.
17.Geburtstag: Joe Louis (+ 12.04.1981) - Boxer
Die 1.Niederlage gab es gegen Max Schmeling. Seinen WM-Titel verteidigte er über 25 Mal.
18.Geburtstag: Reinhard Mannesmann (+ 20.02.1922) - Unternehmer
Er war einer der Stahlröhren- Mannesmann-Brüder. Richtig Geld machte er aber mit Geschäften in Marokko.
19.Geburtstag: Maria Theresia (+ 29.11.1780) - Erzherzogin
Sie regierte Österreich, Ungarn und Böhmen und reformierte ihr Land in Militär, Verwaltung und Schule. Heute noch beliebt: der Maria-Theresien-Taler.
20.Todestag: Georges de Cuvier (* 23.08.1896) - Naturforscher
Der Franzose erforschte als erster Fossilien nach wissenschaftlichen Kriterien und prägte so die Paläontogie und vergleichende Anatomie.
21.Geburtstag: Peter Heinrich Brix (* 23.08.1896) - Schauspieler
Der gebürtige Flensburger spielt den Bauern Adsche Tönnsen in "Neues aus Büttenwarder". Ach ja, und er war lange der Lothar aus dem "Großstadtrevier".
22.Geburtstag: Harvey Keitel (* 23.08.1896) - Schauspieler
Scorsese ließ ihn einen Zuhälter spielen ("Taxi Driver"), Tarantino einen Tatort-Cleaner ("Pulp Fiction").
23.Geburtstag: Joe Louis (+ 12.04.1981) - Boxer
Die 1.Niederlage gab es gegen Max Schmeling. Seinen WM-Titel verteidigte er über 25 Mal.
24.Todestag: Fridtjof Nansen (* 10.10.1917) - Polarforscher
Für seine Flüchtlingshilfe (Nansen-Pass) erhielt er 1922 den Friedensnobelpreis.
25.Geburtstag: Johnny Logan (* 10.10.1917) - Sänger
Der Ire gewann zweimal den ESC ("Hold me now"). Mit Ute Lemper sang er im Duett "Du allein" - im Musical "Starlight Express".
26.Geburtstag: Senta Berger (* 10.10.1917) - Schauspielerin
Sie flog von der Max-Reinhardt- Schule, weil sie eine Filmrolle annahm. In "Kir Royal" war sie Mona, im ZDF die Oberrätin Prohacek.
27.Geburtstag: Daphne du Maurier (+ 19.04.1989) - Schriftstel.
Sie wurde berühmt mit dem Roman "Rebecca".
28.Geburtstag: Georges Braque (+ 31.08.1963) - Maler
Als Impressionist begann er, schuf dann zusammen mit Picasso den Kubismus und führte die Malerei hin zum Abstrakten.
29.Gedenk- & Feiertag: Muttertag

Die US-Frauenrechtlerin Anna Marie Jarvis startete zu Beginn des 20.Jahrhunderts eine Initiative, um einen Ehrentag für Mütter einzuführen. Präsident Woodrow Wilson erklärte 1914 den zweiten Sonntag im Mai zum Muttertag. Mit zunehmender Kommerzialisierung forderte die Gründerin aber seine Abschaffung.

Ab 1923 wurde der Tag auch in Deutschland begangen. Die Nazis machten daraus einen offiziellen Feiertag. In der Bundesrepublik etablierte sich das Datum als Blumengeschenktag.

.
30.Gedenk- & Feiertag: Internationaler Museumstag

Seit 1978 wird im Mai auf die Vielfalt und Bedeutung der Museen hingewiesen. Zahlreiche Einrichtungen bieten besondere Führungen, einen Blick hinter die Kulissen, Workshops, Feste oder lange Museumsnächte. Der Eintritt ist in der Regel frei. Mehr als 6500 Museen gibt es in Deutschland.

In diesem Jahr lautet das Motto: "Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher". Museen informieren den Veranstaltern zufolge mit Hilfe moderner Medien und locken so neue Besucher an.

.
31.Gedenk- & Feiertag: Israel: Jerusalem-Tag

Gefeiert wird die Wiedervereinigung der Stadt 1967. Nach dem Sechstagekrieg wurden die beiden Teile Jerusalems unter israelischer Kontrolle vereinigt. Davor gehörte der Ostteil zu Jordanien. Die Feiern beginnen mit einer Danksagung an der Klagemauer. Zum Andenken an die im Kampf um die Stadt gefallenen Soldaten werden Fackeln entzündet. Es gibt Zeremonien und Prozessionen.

Für die meisten Palästinenser ist der Tag eine Provokation, da sie Jerusalem als "ihre" Hauptstadt sehen.

.
32.Gedenk- & Feiertag: Kambodscha: Geburtstag des Königs

Die Feierlichkeiten zum Geburtstag von König Norodom Sihamoni, geboren am 14.Mai 1953, beginnen schon am Vortag und dauern drei Tage. Der Sohn von König Norodom Sihanouk war früher ein Ballett-Tänzer, der schon als Kind zur Ausbildung nach Europa ging.

1976 kehrte er nach Kambodscha zurück, wo er von den Roten Khmer unter Hausarrest gestellt wurde. Später floh er nach Frankreich. Nach der Abdankung seines Vaters wurde der unverheiratete und kinderlose Sihamoni 2004 gekrönt..

33.Gedenk- & Feiertag: Kambodscha: Geburtstag des Königs

Die Feierlichkeiten zum Geburtstag von König Norodom Sihamoni, geboren am 14.Mai 1953, beginnen schon am Vortag und dauern drei Tage. Der Sohn von König Norodom Sihanouk war früher ein Ballett-Tänzer, der schon als Kind zur Ausbildung nach Europa ging.

1976 kehrte er nach Kambodscha zurück, wo er von den Roten Khmer unter Hausarrest gestellt wurde. Später floh er nach Frankreich. Nach der Abdankung seines Vaters wurde der unverheiratete und kinderlose Sihamoni 2004 gekrönt.

.
34.Gedenk- & Feiertag: Thailand: Tag des königlichen Pflügens

Als Schutzherr über die Reisfelder eröffnet der König auf dem Sanam-Luang- Platz in Bangkok die Pflanzsaison. Nachdem der Boden gewässert wurde, tritt ein von zwei geweihten Ochsen gezogener Pflug in Aktion.

Brahmanen-Priester säen Reiskörner in die Furchen. Sie bieten danach den Tieren verschiedene Schalen mit Reis, Mais, Bohnen etc. an und schauen, was die Ochsen bevorzugen. Daraus schließen die Priester und Hofastrologen, wie die kommende Ernte ausfallen wird..

35.Gedenk- & Feiertag: Kambodscha: Geburtstag des Königs

Die Feierlichkeiten zum Geburtstag von König Norodom Sihamoni, geboren am 14.Mai 1953, beginnen schon am Vortag und dauern drei Tage. Der Sohn von König Norodom Sihanouk war früher ein Ballett-Tänzer, der schon als Kind zur Ausbildung nach Europa ging.

1976 kehrte er nach Kambodscha zurück, wo er von den Roten Khmer unter Hausarrest gestellt wurde. Später floh er nach Frankreich. Nach der Abdankung seines Vaters wurde der unverheiratete und kinderlose Sihamoni 2004 gekrönt..

36.Gedenk- & Feiertag: Christi Himmelfahrt/Vatertag

Das Fest wird am 40.Tag der Osterzeit gefeiert. Laut Bibel verbrachte Jesus die Tage von der Auferstehung bis zu seinem Aufstieg in den Himmel mit seinen Jüngern, um mit ihnen über das Reich Gottes zu reden. Gott soll seinen Sohn dann in eine Wolke gehüllt und zu sich genommen haben. Der Tag erhielt den Beinamen "Vatertag".

Die heutige Form des Vatertagfeierns entstand Ende des 19.Jahrhunderts. Männergruppen ziehen oft mit Bollerwagen ins Grüne oder zur Kneipe.

.
37.Gedenk- & Feiertag: Islam: Fest des Fastenbrechens

Zum Ende des Ramadan dankt man Gott, dass er einem ermöglicht hat, das Fasten durchzuhalten und gelegentliche Übertretungen vergab. Dazu beten die Menschen am Morgen in der Moschee. Später kommen die Familien zusammen und feiern mit einem Festmahl. Die Kinder erhalten Geschenke und Süßigkeiten. Daher wird "Eid al Fitr" im Türkischen auch "Zuckerfest" genannt.

In islamischen Ländern ruht das öffentliche Leben. Es ist das zweite große Fest im Islam neben dem Opferfest.

.
38.Gedenk- & Feiertag: Kambodscha: Geburtstag des Königs

Die Feierlichkeiten zum Geburtstag von König Norodom Sihamoni, geboren am 14.Mai 1953, beginnen schon am Vortag und dauern drei Tage. Der Sohn von König Norodom Sihanouk war früher ein Ballett-Tänzer, der schon als Kind zur Ausbildung nach Europa ging.

1976 kehrte er nach Kambodscha zurück, wo er von den Roten Khmer unter Hausarrest gestellt wurde. Später floh er nach Frankreich. Nach der Abdankung seines Vaters wurde der unverheiratete und kinderlose Sihamoni 2004 gekrönt..

39.historischer Tag
Die Firma Merck verkauft ihr Generika-Geschäft für 4,9 Mrd.Euro.
40.historischer Tag
Vatikan: Attentat auf den Papst. Der Türke Agca verletzt Johannes Paul II. durch 3 Schüsse.
41.historischer Tag
Friedensverhandlungen zur Beendigung des Vietnamkriegs beginnen.
42.historischer Tag
Iwan Sikorski startet zum Erstflug seines Heckrotor-Helikopters.
43.historischer Tag
London: Premier Winston Churchill hält seine "Blut-Schweiß-und-Tränen"-Rede.
44.historischer Tag
Fatima: Drei Kinder haben in dem portugiesischen Ort die 1. von 6 Marienerscheinungen.
45.historischer Tag
In Brasilien wird als letztem Staat in Südamerika die Sklaverei abgeschafft.
46.historischer Tag
Ein Drittel der Bewohner von Santiago de Chile sterben bei einem Erdbeben.
47.historischer Tag
EuGh-Urteil: Internetsuchmaschinen müssen Links zu persönlichen Daten manchmal löschen.
48.historischer Tag
Außenminister Joschka Fischer wird auf Grünen-Sonderparteitag zum Kosovo-Konflikt mit einem Farbbeutel beworfen und verletzt.
49.historischer Tag
Friedensverhandlungen zur Beendigung des Vietnamkriegs beginnen.
50.historischer Tag
Riesa: Das 1.Rohrwalzwerk in der Sowjetzone wird in Betrieb genommen.
51.historischer Tag
2.Weltkrieg: Die dt.Armee beginnt mit der Invasion Frankreichs.
52.historischer Tag
Der "Muttertag" wird erstmals in Deutschland begangen und von der Blumenindustrie beworben.
53.historischer Tag
5.Koalitionskrieg: Napoleon zieht zum 2.Mal in Wien ein.
54.historischer Tag
Ein Drittel der Bewohner von Santiago de Chile sterben bei einem Erdbeben.
55.historischer Tag
EuGh-Urteil bejaht das "Recht auf Vergessenwerden": Internet-Suchmaschinen müssen Links zu persönlichen Daten unter Umständen löschen.
56.historischer Tag
Attentat auf den Papst auf dem Petersplatz. Der Türke Ali Agca verletzt Johannes Paul II. durch drei Schüsse lebensgefährlich.
57.historischer Tag
Zwischen den USA und Nordvietnam beginnen die Friedensverhandlungen zur Beendigung des Vietnamkriegs.
58.historischer Tag
Igor Sikorski startet zum Erstflug seines Heckrotor-Helikopters.
59.historischer Tag
Brasilien schafft die Sklaverei ab - als letztes Land in der westlichen Hemisphere.
60.Geburtstag: Reinhard Mannesmann (+ 20.02.1929) - Unternehmer
Er war einer der Stahlröhren- Mannesmann-Brüder. Richtig Geld machte er aber mit Geschäften in Marokko.
61.Geburtstag: Gil Evans (+ 20.03.1990) - Musiker
Der Kanadier brachte Tuba und Horn mit Jazz zusammen.
62.Geburtstag: Joe Louis (+ 12.04.1989) - Boxer
Der "Braune Bomber" unterlag am 19.6.1936 sensationell Max Schmeling. Zwei Jahre später, als Schwergewichts-Weltmeister, revanchierte er sich.
63.Geburtstag: Daphne du Maurier (+ 19.04.1998) - Schriftstel.
Hitchcock verfilmte ihre Geschichten "Die Vögel" sowie "Rebecca". Aus der Erzählung der Britin "Dreh dich nicht um" wurde im Kino "Wenn die Gondeln Trauer tragen".
64.Todestag: Chet Baker (* 23.12.1929) - Jazzmusiker
Schon in jungen Jahren war sein Trompetenton melancholisch. Berühmt seine Version von "My funny Valentine". Er starb im Drogenrausch in Amsterdam.
65.Todestag: Dan Blocker (* 10.12.1928) - Schauspieler
Er war der schwergewichtige Hoss Cartwright in der Western-Serie "Bonanza". Die wurde nach seinem Tod eingestellt.
66.Todestag: Gary Cooper (* 07.05.1901) - Schauspieler
Er bewarb sich 1925 bei einer Filmgesellschaft als "Cowboy-Statist". Kurz vor seinem Tod bekam der Western- und Abenteuer-Mann den Ehren-Oscar.
67.Geburtstag: Walter Richter (+ 26.07.1995) - Schauspieler
Er spielte 1970 im ersten ARD- "Tatort" den schrulligen Hauptkommissar Trimmel.
68.Geburtstag: Carlo Mense (+ 11.08.1980) - Maler
Mit seinem Freund August Macke gehörte er zu den rheinischen Expressionisten. Die Nazis zerstörten 34 seiner Gemälde.
69.Geburtstag: Georges Braque (+ 31.08.1967) - Maler
Als Impressionist begonnen, schuf er zusammen mit Picasso den Kubismus und führte die Malerei hin zum Abstrakten.
70.Geburtstag: Uwe Barschel (+ 11.10.1997) - Politiker
Der Kieler Ministerpräsident trat wegen einer Verleumdungskampagne zurück. 1987 wurde er tot in einem Genfer Hotel gefunden.
71.Geburtstag: Bruce Chatwin (+ 18.01.1999) - Schriftsteller
Der Brite reiste viel und schrieb anschaulich darüber. Sein Notizbuch nannte er "Moleskine". 1997 gefiel das einer italienischen Firma für ihr Produkt.
72.Geburtstag: Reinhard Mannesmann (+ 20.02.1929) - Unternehmer
Er war einer der Stahlröhren- Mannesmann-Brüder. Richtig Geld machte er aber mit Geschäften in Marokko.
73.Geburtstag: Reinhard Mannesmann (+ 20.02.1929) - Unternehmer
Er war einer der Stahlröhren- Mannesmann-Brüder. Richtig Geld machte er aber mit Geschäften in Marokko.
74.Geburtstag: Reinhard Mannesmann (+ 20.02.1929) - Unternehmer
Er war einer der Stahlröhren- Mannesmann-Brüder. Richtig Geld machte er aber mit Geschäften in Marokko.
75.Geburtstag: Gil Evans (+ 20.03.1990) - Musiker
Der Kanadier brachte Tuba und Horn mit Jazz zusammen.
76.Geburtstag: Gil Evans (+ 20.03.1990) - Musiker
Der Kanadier brachte Tuba und Horn mit Jazz zusammen.
77.Geburtstag: Gil Evans (+ 20.03.1990) - Musiker
Der Kanadier brachte Tuba und Horn mit Jazz zusammen.
78.Geburtstag: Daphne du Maurier (+ 19.04.1998) - Schriftstel.
Hitchcock verfilmte ihre Geschichten "Die Vögel" sowie "Rebecca". Aus der Erzählung der Britin "Dreh dich nicht um" wurde im Kino "Wenn die Gondeln Trauer tragen".
79.Geburtstag: Daphne du Maurier (+ 19.04.1998) - Schriftstel.
Hitchcock verfilmte ihre Geschichten "Die Vögel" sowie "Rebecca". Aus der Erzählung der Britin "Dreh dich nicht um" wurde im Kino "Wenn die Gondeln Trauer tragen".
80.Geburtstag: Daphne du Maurier (+ 19.04.1998) - Schriftstel.
Hitchcock verfilmte ihre Geschichten "Die Vögel" sowie "Rebecca". Aus der Erzählung der Britin "Dreh dich nicht um" wurde im Kino "Wenn die Gondeln Trauer tragen".
81.Todestag: Gisela Elsner (* 02.05.1937) - Schriftstellerin
Am bekanntesten ihr Erstling "Riesenzwerge". 2000 setzte Sohn Oskar Roehler ihr ein filmisches Denkmal mit "Die Unberührbare".
82.Todestag: Mildred Scheel (* 31.12.1932) - First Lady
Selbst Ärztin und Gründerin der "Deutschen Krebshilfe", starb sie ebenfalls an der Krankheit.
83.Todestag: Hubert v.Meyerinck (* 23.08.1896) - Schauspieler
Er wurde berühmt als Mann mit Monokel, Glatze und Oberlippenbart. "Hupsi" war zuletzt bei den Edgar- Wallace-Filmen dabei.
84.Todestag: Helene Lange (* 09.04.1848) - Frauenrechtlerin
Sie vertrat den eher gemäßigten Flügel der Frauenbewegung, Mitbegründerin der liberalen Deutschen Demokratischen Partei.
85.Todestag: Fridtjof Nansen (* 10.10.1861) - Wissenschaftler
Für seine Flüchtlingshilfe (Nansen-Pass) erhielt der Polarforscher 1922 den Friedensnobelpreis.
86.Todestag: Doris Day (* 03.04.1922) - Schauspielerin
Ihr Ohrwurm "Que sera" stammte nicht aus einer ihrer Komödien, sondern aus einem Hitchcock-Krimi.